Aktuelles

02/13/2020
Der Markt unterschätzt das Potenzial von Alphabet und Facebook

Stefan Rehder ist ein begeisterter Value-Investor. Besonders angetan haben es dem Gründer und Geschäftsführer der Münchner Vermögensverwaltungsboutique Value Intelligence Advisors Warren Buffett und Jean-Marie Eveillard. Beide fokussieren auf Unternehmen, die dank hoher Markteintrittshürden ...

mehr lesen

12/09/2019
Frostige Träume

Wir sind davon überzeugt, dass eine betont defensive Ausrichtung an den Kapitalmärkten zeitgemäß ist. Dieses gilt sowohl für den Anleihemarkt als auch den Aktienmarkt. Die Liste der latenten Risiken ist lang. So haben wir u.a. das Glück gehabt, seit einem Jahrzehnt ohne Rezession zu leben, während in den letzten neun Dekaden jeweils ein bis zwei Rezession die Regel waren.

mehr lesen

08/01/2019
Äpfel mit Birnen vergleichen

Smart Investor: Einige unserer Leser dürften reich an negativen Erfahrungen mit Minenunternehmen sein. Gleichzeitig ist die Argumentation für den Sektor gerade in diesen Zeiten bestechend. Was
macht Sie so sicher, dass die Branche auch diesmal keine Value-Falle ist?

mehr lesen

12/17/2019
Banken nein, USA ja

Wo sehen die besten 30 Value-Investoren derzeit die größten Chancen für Anleger? Und wo die größten Risiken? Das sind Fragen, mit denen sich Fondsmanager Stefan Rehder regelmäßig beschäftigt. Der gebürtige Hamburger ist Gründer und Chef der in München ansässigen Value Intelligence Advisors GmbH und managt die beiden offensiven Mischfonds Value Intelligence Fonds AMI (siehe Tabelle) und Value Intelligence ESG Fonds AMI (ISIN: DE 000 A2D JT3 1).

mehr lesen

07/25/2018
„Angst vor neuer Tech-Blase unbegründet"

Tech regiert die Börsenwelt. Wer daran zweifelt, braucht bloss die Top Ten der weltgrössten Konzerne zu betrachten: Ganze sieben IT-Giganten figurieren inzwischen im illustren Kreis – und die jüngsten Kursavancen haben ihren kombinierten Börsenwert auf rund 5 Bio. Fr. anschwellen lassen (vgl. Grafik 1).
Angesichts dieser Dominanz mehren sich Stimmen, die im aktuellen Marktgefüge eine neue Tech-Blase erkennen. Diese Befürchtungen sind allerdings nur teilweise gerechtfertigt...

mehr lesen

07/17/2018
Tech-Blase 2.0?

Unsere positive Einstellung zu ausgewählten Technologieunternehmen wird derzeit nicht von allen Value Investoren geteilt. Immer wieder werden Stimmen laut, die Parallelen zur Dotcom-Blase der Jahrtausendwende ziehen. Die These von der Tech-Blase 2.0 ist aus mehreren Gründen unpassend. Wir teilen keineswegs die Einschätzung, dass sich in den Kursen sämtlicher großer Tech-Unternehmen unrealistische Erwartungen diskontieren.

mehr lesen

02/11/2018
Value Investing 2018: "Money is not supposed to be free."

Die Weltwirtschaft erlebt aktuell ein bemerkenswertes Zwischenhoch. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich das BIP Wachstum in allen großen Industrienationen 2018 beschleunigt. Gleichzeitig mehren sich die Signale, dass die Zentralbanken die Gunst der Stunde nutzen möchten, um den Ausstieg aus der ultra-lockeren Geldpolitik der letzten Jahrzehnte zu wagen. Damit könnte - so eher vorsichtige Stimmen - die liquiditätsgetriebene Hausse in allen Assetklassen ihr Ende finden.

mehr lesen